3 12, 2016

London: (fast) autofreie Kreuzung

von |Dezember 3rd, 2016|Kategorien ÖPNV|Schlagworte: , , |0 Kommentare

LKW, private PKW und auch Taxis sollen am Tage von der zentralen Londoner Kreuzung Bank Junction verbannt werden. Diese Pläne hat die “City of London Corporation” bekannt gegeben. Die Unfallhäufigkeit sei einfach zu hoch. In den letzten 5 Jahren sind hier 31 Fußgänger und 34 Radfahrer verletzt worden, ein Radfahrer starb 2015 unter einem […]

7 11, 2016

Winter is coming? GripForce Spike-Winterschuh

von |November 7th, 2016|Kategorien Fußverkehr|Schlagworte: , |0 Kommentare

Fußgänger sind im Grunde genommen die anspruchsloseste Gruppe Verkehrsteilnehmer. Vermutlich deshalb werden ihre Bedürfnisse oft und gerne ignoriert. Irgendwie kommen die immer durch, die angebotene Infrastruktur darf auch ein schlammiger Trampelpfad sein, ein zugeparkter Durchgang oder ein vereister Gehweg. Von letzteren wird es bald wieder häufiger Berichte geben, wenn wie allwinterlich Menschen sich die Ellenbogen […]

1 11, 2016

China will E-Autos

von |November 1st, 2016|Kategorien Allgemein, Schlagloch|Schlagworte: , , |0 Kommentare

Autos in China verkaufen? BAMM: Nur noch mit E-Auto-Quote. Diese Nachricht, zuerst in der Süddeutschen Zeitung bekannt geworden, macht zur Zeit die Runde in der deutschen Medienlandschaft. Unter Begriffen wie Entsetzen, Schock, Furcht tickern die Folge-Meldungen bei Focus,  Autozeitung oder Die Welt herein und scheinbar sind es dort wieder die bösen Chinesen bei ihrem […]

31 10, 2016

Bundesbehörden+Dienstfahrrad? Geht so…

von |Oktober 31st, 2016|Kategorien Schlagloch|Schlagworte: |0 Kommentare

Die Bündnis-Grünen bemühen sich nach Kräften, ihrer Rolle als Mini-Opposition gerecht zu werden und haben eine spannende “Kleine Anfrage” zum Thema Dienstfahrrad und Radförderung für Bedienstete an die Bundesregierung gerichtet. Als Drucksache 18/9886 “Nachhaltige betriebliche Mobilität und Dienstfahrräder” kann man nun nachlesen, wie es in den Bundesministerien und nachgeordneten Behörden um die Bereitstellung von […]

22 10, 2016

Fahrraddiebe und Stinktiere

von |Oktober 22nd, 2016|Kategorien Radverkehr, Zubehör|Schlagworte: |0 Kommentare

Was haben Fahrraddiebe und Stinktiere gemeinsam? Richtig, sie stinken. Jedenfalls, wenn ein Fahrraddieb sich zuvor an einem Skunklock zu schaffen gemacht hat. Dieses neue Fahrradschloss könnte endlich DIE Gegenwehr für diese üble Sorte Zeitgenossen sein. Das Schloss sieht mit seinem weiß-schwarz gestreiften Bügel nicht nur so aus wie ein Stinktier, es verbreitet auch einen […]

16 10, 2016

Horserunners – zieht dem Pferd die Schuhe aus

von |Oktober 16th, 2016|Kategorien Mobilmanisches|Schlagworte: , , |0 Kommentare

Gute Nachrichten aus der Welt des Zu-Fuß-Gehens gibt es so selten, dass wir uns hier mal wieder auf unbekanntes Terrain wagen, nur um etwas über das Laufen sprechen zu können. Wir sind hier keine Pferdeexperten, aber die “Horserunners” finden wir trotzdem fein. Wer schon mal mit Fahrradschuhen durch die Gegend stakste, kann vielleicht nachempfinden, […]

2 10, 2016

Nissans autonomer Stuhl – ein Gag? Vielleicht.

von |Oktober 2nd, 2016|Kategorien Schlagloch|Schlagworte: |0 Kommentare

Die moderne Zivilisation stellt schon hohe Ansprüche an uns Menschen. Und das bei einer anhaltenden Überalterung in den modernen Industriegesellschaften. Da ist es gut, wenn die Autoindustrie uns weiterhin das Leben in der Welt von morgen erleichtert. Nissan hat als Abfallprodukt seiner automatischen Einparkhilfe bereits aufgemotzte Bürostühle wieder in Reih und Glied einparken lassen. […]

1 10, 2016

Aus für unsichere LKWs in London

von |Oktober 1st, 2016|Kategorien MIV (vulgo: Autos)|Schlagworte: |1 Kommentar

Wir haben schon mehrfach über die Londoner Initiativen zur Verringerung der schweren LKW-Unfälle mit Radfahrern und Fußgängern berichtet. Der inzwischen hauptsächlich als EU-Verweigerer bekannte frühere Londoner Bürgermeister Boris Johnson hatte mehrere Entwicklungen eingeleitet, um LKW selbst sicherer auszugestalten und um den Anteil von Fahrstrecken auf Nebenstraßen zu verringern. Bei einem Anteil von nur 4% […]

30 09, 2016

Ein Ochse für Afrika

von |September 30th, 2016|Kategorien MIV (vulgo: Autos)|Schlagworte: |0 Kommentare

Kraftfahrzeuge gelten seit über einhundert Jahren als Basis von Entwicklung und Wohlstand. In den letzten Jahrzehnten wachsen allerdings angesichts von Resourcenverbrauch und städtischem Verkehrsinfarkt, von Klimawandel und Verkehrstoten die Zweifel an dieser Wundermaschine der modernen Zivilisation. Dem Werkzeug Kraftfahrzeug tut man damit aber Unrecht. Die Sinnhaftigkeit von 2-Tonnen-Fahrzeugen, die die Wüstentauglichkeit zwischen Vororthäuschen und […]

27 08, 2016

Ist das ein Zebrastreifen – oder kann das weg?

von |August 27th, 2016|Kategorien Fußverkehr|Schlagworte: , |0 Kommentare

Zebrastreifen können eine ambivalente Sache sein. Einerseits gehören sie quasi zum genetischen Code im deutschen Straßenverkehr, seit 1953 finden sie sich in der StVO, andererseits wird oft beklagt, dass sie unzureichend beachtet würden. Ein praktischer Vergleich im europäischen Ausland kann da hilfreich sein: Wer dort unterwegs ist und auf einen Zebrastreifen (offiziell: Fußgängerüberweg) vertraut, […]